hans hess + co ag    Gewerbestrasse 16, CH-8800 Thalwil, T +41 44 722 55 00, F +41 44 722 55 02, mail@hanshess.ch

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines
Die nachstehend aufgeführten Bedingungen gelten für alle Verkäufe und Lieferungen, soweit im Einzelfall nicht  schriftlich etwas anderes vereinbart wird. Mit der Bestellung anerkennt der Käufer die vorliegenden Bedingungen als verbindlich.

Preise
Die Preise verstehen sich freibleibend ohne Mehrwertsteuer, ausschliesslich Verpackung, Transport und Montage

Zahlungsbedingungen
Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen rein netto, ohne Skonto zahlbar, ab dem 31. Tag seit Rechnungsempfang laufen Verzugszinsen von 8% per annum. Fällige Zahlungen dürfen weder zurückbehalten, noch mit irgendwelchen Gegenansprüchen verrechnet werden. Das Fehlen unwesentlicher Teile aus der Bestellung oder Garantieansprüche gegenüber dem Lieferanten berechtigen den Käufer nicht zum Aufschub fälliger Zahlungen. Nichteinhaltung der Zahlungsbedingungen entbindet die hans hess + co ag von bestehenden Lieferverpflichtungen, den Käufer aber nicht von seiner Abnahmepflicht. Bei Annahmeverzug wird der Gesamt- bzw. Restkaufpreis sofort fällig.

Liefertermine
hans hess  + co ag ist bestrebt, die vereinbarten Liefertermine einzuhalten. Verspätet sich die Lieferung aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben (höhere Gewalt,  Einfuhr- oder Transportschwierigkeiten, Verzug von Drittlieferanten, nachträglich vom Käufer verlangte Änderungen usw.), so verschiebt sich der Liefertermin  entsprechend. Die Überschreitung des Liefertermins berechtigt den Käufer nicht zum Rücktritt vom Vertrag, zur Verweigerung der Annahme und/oder zu Schadenersatz.

Transport und Versicherung
Der Transport erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Bestellers. Für Transportschäden wird keine Haftung übernommen.  Die Versicherung für Transportschäden ist allein Sache des Käufers. Allfällige Transportschäden sind sofort bei Empfang der Lieferung direkt dem verantwortlichen Transporteur bzw. der Versicherung anzumelden.Reklamationen und Garantie Der Empfänger einer Lieferung hat diese sofort nach Erhalt zu prüfen. Lieferungen, bei  denen der Empfänger nicht innert acht Tagen seit Empfang Mängel unter Beilage des Lieferscheines gerügt hat, gelten als vorbehaltlos angenommen. Für nachweisbare Mängel der Lieferung, welche die Ware für den vorgesehenen Zweck ungeeignet machen, wird nach Wahl der hans hess + co ag entweder kostenloser  Ersatz geliefert oder dem Käufer der Rechnungswert der nicht ersetzten Ware zurückvergütet. Eine darüber hinausgehende Gewährleistung wird ausdrücklich abgelehnt. Insbesondere sind alle Garantieansprüche wie Minderung oder Wandelung sowie jede weitere Haftung der hans hess + co ag für direkte oder indirekte, mit der Lieferung zusammenhängende Schäden ausdrücklich ausgeschlossen. Ersetzte Ware steht im Eigentum der hans hess + co ag und ist ihr zur  Verfügung zu halten. Rücksendungen werden nur aufgrund einer vorausgehenden schriftlichen Vereinbarung angenommen.

Rücknahme von Waren
Retouren werden nur nach vorheriger Absprache (Einverständnis) mit uns zurückgenommen. Sofern uns kein Verschulden trifft, wird je nach Zustand der Ware und für unsere Umtriebe ein Gutschrift-Abschlag verrechnet.

Gerichtsstand
Erfüllungsort und ausschliesslicher Gerichtsstand ist der Sitz der hans hess + co ag

Das Rechtsverhältnis untersteht schweizerischem Recht.

Thalwil, 16. August 2013

AGB Download